Maya Tour

Maya Tour

Vom 06.01.2020 bis zum 17.01.2020

Mach dich bereit für ein unvergessliches Abenteuer! Entdecke mit uns in den nächsten 12 Tagen die ursprünglichsten Ecken Mexikos fernab vom All-inclusive Tourismus:Mapa ruta Km

  • Macario Gómez: der erste Kontakt mit dem Land der Maya (Nacht 1 - 2)

Nur knappe eineinhalb Stunden von Cancún entfernt, befindet sich der erste Treffpunkt nach der Ankunftcasa selva orquidias cabania roja: die Gemeinde Macario Gómez. An diesem Ort wirst du dich in schönen und gemütlichen Hütten entspannen, mitten im Dschungel, umgeben von Ruhe, Wärme, unglaublicher Vegetation und Tieren. Die Besitzer sind ein sehr nettes Paar, das an der Entwicklung der Gemeinde engagiert ist.Du wirst auch einige Ecken von Macario Gómez voll mit Geschichte und natürlicher Schönheit kennenlernen, die Fremden normalerweise verborgen bleiben. Nur 20 Minuten entfernt warten auf uns die Strände von Tulum (Mexikos magisches Dorf). Dort empfangen uns die wärmsten und schönsten Seen, die du je gesehen hast. Eine unfassbare Naturlandschaft.

  • Richtung Süd Quintana Roo zwischen den Maya-Gemeinden Señor, Thiosuco und Kantemó (Nacht 3)

In der kleinen Region von Carrillo Puerto werden wir einen der authentischsten Orte der Maya-Kultur besichtigen. Hier werden wir auf die Gemeinde Xyaat treffen, dessen Name die „einheimische PflanzIMG_1201e“ bedeutet. Die Ureinwohner von „Señor haben sich für den nachhaltigen Tourismus selbstständig organisiert , um nicht nur ihre Kultur, sondern auch ihre pflanzlicher Heilkunstan interessierte Besucher nahe zu bringen.Sie werden uns begleiten, um uns etwas mehr über die Traditionelle Maya Medizin nahezubringen, die von Heilerinnen ausgeübt wird; um das Spinnen vom Sisal-Agave durch die Greise der Maya-Dynastie „Pat“ zu bewundern; um Don Abundio in seiner Hütte zu besuchen, der über 100 Jahre alt ist und aus seinen Erinnerungen an den Krieg von 1901 zwischen dem Maya-Volk und den mexikanischen Soldaten erzählt; um das Maya-Essen zu genießen, das aus frischen Produkten der Region besteht, einfach köstlich schmeckt und dem das Herz des Ortes innewohnt.Später werden wir die Gemeinde von Thiosuco besichtigen. Dort erwartet uns die Genossenschaft „U Belilek Kaxtik Kuxtal“, was “Der Weg, um eine neue Existenz zu finden“ bedeutet. Die Organisation stellte 2004 dem UNDP (Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen) ein Projekt mit dem Namen „Eine Begegnung mit der Biodiversität, Traditionen und Gebräuche von Tihosuco“ vor. Dank dieses Projekts bekamen sie ökonomischeIMG_1089 Ressourcen, um uns ein Paket verschiedener Aktivitäten anzubieten, bestehend aus einer Führung in dem Museum Guerra de Castas und einem Spaziergang durch die ungewöhnliche, koloniale Kirche Niño de Dios. Die Maya-Frauen werden uns ebenfalls in dem Spinnen von Baumwolle unterweisen und anschließend werden wir das regionale Essen in einer typischen Hütte einer Maya-Familie genießen. Die Familie wird uns in ihrem Zuhause mit einem köstlichen lokalen Gericht und handgemachten Tortilla begrüßen.Zum Schluss werden wir die Gemeinde Kantemó kennenlernen. Dort erwartet uns die Genossenschaft Beej Ka’ax Ha, um eines der aufregendsten Erlebnisse zu erfahren. Es handelt sich um ein Ökotourismus-Projekt von Gemeindemitgliedern. Im Besucherzentrum werden uns unsere lokalen Reisebegleiter  mit einer Sicherheitsausrüstung und Fahrrädern empfangen (oder auch zu Fuß, wenn es dir lieber ist), um mitten in der Nacht und unter Millionen von Sternen einen Weg Richtung la Cueva (die Höhle) zu fahren, die tausende Fledermäuse beherbergt. Dort werden wir ein sehr interessantes Phänomen erleben: harmlose Schlangen, die im Inneren der Höhle Fledermäuse fressen. Dieses Phänomen, das für die einheimischen Schlangenarten sehr ungewöhnlich ist, wird dich verzaubern.

  • Die Lagune der sieben Farben: Bacalar (Nacht 4 -5)

An diesem Ort befindet sich die Lagune von Bacalar. Im Volksmund wird sie auch "Lagune der sieben Farben" genannt, da man in ihrem Wasser sieben unterschiedliche Blautöne erkeIMG_1315nnen kann. Hier wirst du dich in schönen ökotouristisch gerechten Hütten entspannen können, umgeben von Vegetation und direktem Zugang zu dieser Lagune. Dort kannst du eine unvergessliche Kajak-Tour machen, tauchen oder einfach das warme und ruhige Wasser dieser Lagune genießen. Darüber hinaus werden wir das malerische Dorf Bacalar besuchen. Dieses ist aufgrund seiner einzigartigen natürlich reizvollen Landschaft, Geschichte und Kultur zum magischen Dorf erklärt worden.

  • Auf dem Weg zum Biosphärenservat Calakmul (Nacht 6)

Unvergessliche Eindrücke erwarten dich in Campeche. Für viele ist es die ideale Gelegenheit, um mehr über die Natur-Archäologie rund um die Maya-Welt zu erfahren: Calakmakul. Gelegen an der östlichen Grenze von Campeche und Quintana Roo IMG_1485wurde es von der UNESCO zum Weltkultur erbe erklärt. Dieses riesige Reservat umfasst 15% der Fläche von Campeche und ist mit 723.185 Hektar und mehr als 6.000 Maya-Strukturen.Über einen ca. 60 km langen Weg werden wir in dieses Biosphärenreservat hineinfahren, sodass wir uns einen kleinen Blick auf diesen majestätischen Ort verschaffen. Die Tour durch die archäologische Zone werden wir auf eigene Faust und in Kontakt mit den mächtigen Strukturen der alten Maya-Stadt machen; umgeben voncalakmul_04 dem eindrucksvollen tropischen Regenwald, dem Klang der Vögel und Wildtiere. Calakmul ist das Zuhause von ca. 282 Vogel-, 50 Reptil-, 400 Schmetterlingsarten und 73 verschiedenen Wildorchideen. Zweifelsfrei ein Ausdruck der Großartigkeit der Region. Abschließend wirst du dich in einer der wunderschönen Hütten am Rande des Reservats erholen. Gemütlich und im Einklang mit der Natur.

  • Campeche, die Stadt der Farben (Nacht 7 - 8)

Diese Stadt befindet sich ca. 3 Stunden vom majestätischen Calakmul entfernt und direkt an der Küste des Golfs von Mexiko. Campeche ist eine Stadt, die du nicht verpassen solltest. Auch sie wurde von der UNESCO zumcampeche__9_.jpg_750x550_0.07087500-1423602375 Welterbe erklärt. In dieser wunderschönen Stadt werden wir durch das Zentrum spazieren und die bunte Dekoration der Häuser, sowie ihre schachbrettartigen Straßen voller Legenden und Geschichten bewundern. Du wirst ebenso die wichtigsten Festungen, wie die Festungen von San José, San Miguel und San Francisco besichtigen können und obendrein die wichtigsten Hochburgen wie San Juan, San Carlos, Santa Rosa und andere, die heutzutage als Ausstellungsräume, Botanischer Garten, Museen und historische Monumente dienen. Ausruhen kannst du dich in einem schönen, ruhigen und gemütlichen Hotel im Zentrum der Stadt Campeche, die sich durch malerische Details auszeichnet.

  • Richtung Uxmal, eine alte Maya-Stadt (1/2 Tag)

In Uxmal wirst du eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Maya-Kultuuxmal-mexicor kennenlernen können. Sie ist im Staat Yucatán gelegen und wurde durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Hier werden wir 15 Häusergruppen besichtigen, die um Höfe herum erbaut wurden. Im Vergleich zu der Mehrheit der prähispanischen Städte, scheint die Anordnung der Strukturen von Uxmal keiner geometrischen Ordnung zu folgen und deckt eine Fläche von 12 km². Am Ende des Tages fahren wir zu der Stadt Valladolid, wo wir übernachten werden.

  • Die schöne Stadt Valladolid (Nacht 9)

Valladolid ist eine der schönsten Städte in Yucatán und ist heutzutage als „Die Hauptstadt der östlichen Maya-Region“ bekannt. In diesem zauberhaften Dorf wirst du schöne Gebäude aus der vizeköniglichen Epoche finden, bunte Häuser, sowie köstliches EMexico-Valladolid-Street-Lssen.Ein weiterer Charme der “Hauptstadt des der östlichen Maya-Region” ist die Nähe ihres Zentrums zu wichtigen archäologischen Gebieten der Maya-Kultur, wie Chichén Itzá, Ek Balam y Cobá sowie ihre unterirdischen Wasserreservoire, die diese Region berühmt gemacht haben. Diese Nacht wirst du in einem schönen Hotel im Kolonialstil in der Stadt verbringen.

  • Die Insel Hol Box: der magischste Ort (Nacht 10-11) 

Und um die Route zu beenden erwartet dich an dieser Station die Insel Hol Box: eine kleine Portion Paradies, auf dem wir nach einer angenehmen Spazierfahrt in einem Motorboot landen werden.  Hol Box ist eine kleine Insel mit beeindruckendenP1060992 Stränden aus weißem Sand und beruhigenden Wellen von kristallklarem Wasser. Hier wirst du in einem wunderbaren Hotel gegenüber dem paradiesischen Strand nächtigen. Du wirst hier den Höhepunkt der Ruhe erleben. Du wirst fühlen, dass die Zeit stehengeblieben ist. Es ist einfahotel-la-palapa-beachch ein Ort, den man erleben muss. Umgeben von natürlicher Schönheit, exotischer Spezies und malerischen karibischen Wohnungen. Der perfekte Ort, um die Erlebnisse der letzten Tage sacken zu lassen und sich weiterhin von einer der schönsten Inseln bezaubern zulassen. Für viele ist dieser der magischste Ort!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *